Nachrichten

1. Lesung zur Novellierung des Bundespersonalvertretungsgesetzes

1. Lesung zur Novellierung des Bundespersonalvertretungsgesetzes

Der Bundestag berät am Mittwoch, 24. Februar 2021, den von der Bundesregierung angekündigten Entwurfs eines Gesetzes „zur Novellierung des Bundespersonalvertretungsgesetzes“. Nach halbstündiger Debatte soll der Entwurf zur weiteren Beratung an den federführenden Ausschuss für Inneres und Heimat überwiesen werden.

Der Entwurf sieht beinhaltet die Digitalisierung der Personalratsarbeit. Auch sieht er eine Veränderung vor, sodass bis auf wenige Ausnahmen Freie künftig im Personalrat vertreten sind.