Herzlich willkommen auf der Website des ver.di - Senderverbandes DW

Presseausweisservice, Steuerberatung, Beratung in arbeitsrechtlichen Fragen, Rechtsschutz bei Klagen usw.: ver.di ist für Mitglieder da. Für den Überblick stehen auf dieser Seite wichtige Hinweise in den FAQ, Tarifverträge, getrennt nach freier und fester Mitarbeit sowie Kontaktadressen.

Doch Gewerkschaft ist mehr. Die DW als staatliche Behörde hält unter den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten den traurigen Rekord im Hinblick auf prekäre Arbeitsverhältnisse. Das muss sich ändern: Wir laden euch ein, mit uns die nötigen Ideen zu entwickeln.

Gute Arbeitsbedingungen, angemessene Bezahlung, all das fällt nicht vom Himmel, sondern hängt wesentlich davon ab, wie gut Arbeitnehmer*innen gewerkschaftlich organisiert sind.

Kommt zu unseren Mitgliedertreffen, werdet ver.di-Mitglied und tragt dazu bei, dass aus Ideen und Forderungen Verbesserungen werden. Wir freuen uns auf Euch! Die Termine stehen auf dieser Seite.

ver.di in various languages

  • 1 / 3

Im Focus

Freie
Foto/Grafik: Klaus Barm

Vorstellung der Untersuchung zur sozialen und beruflichen Situation freier Mitarbeiter*innen bei den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten

  • 1 / 3

Hintergrund

Basisinformationen, Tarifverträge (getrennt nach freier / fester Mitarbeit)

Blick über den Tellerrand

ver.di Kampagnen